Tierheilpraxis Stenzel
Hund und Katze
 

Schwerpunkt der Praxis

Der Schwerpunkt dieser Praxis ist die ganzheitliche Betrachtung eines Tieres. Zur Betrachtung des Krankheitsgeschehens gehört nicht nur dessen Symptome sondern auch die Lebensumstände und der Charakter des Tieres. Denn all dieses hat einen Einfluss auf unser Leben und unsere Gesundheit.

Diese ganzheitliche Betrachtung ist ein wichtiger Bestandteil der klassischen Homöopathie, bei der ein individuelles Einzelmittel für ein Tier gefunden wird. Diese homöopathische Arznei soll nicht nur die Symptome der zu behandelnden Krankheit heilen, sondern eine positive Wirkung auf das gesamte Tier haben.

Mit der Homöopathie durfte ich faszinierende Behandlungserfolge miterleben. Aber es gab immer wieder Tiere, die auf die homöopathische Einzelmittel nicht reagiert haben oder das Gesamtergebnis für mich nicht zufrieden stellend war.

Oft konnte ich durch den Einsatz weiterer Behandlungsmethoden hier Abhilfe schaffen. Manchmal muss für die klassische Homöopathie das Tier vorbereitet werden, zum Beispiel durch Entgiftung und/oder Darmsanierung oder es bedarf einer anderen Therapie, um Symptome zu lindern.

Ziel kann nicht immer eine Heilung sein, manchmal soll die Behandlung auch das Leben lebenswerter/erträglicher machen. Hierfür setze ich mich mit ganzem Herzen ein.

Auch schließen sich die Schulmedizin und Naturheilmedizin nicht aus. Oft gibt es sinnvolle Ergänzungen. Auch eine gute Diagnostik ist für die Naturheilmedizin enorm wichtig.

Für mich ist Offenheit in jeder Hinsicht sehr wichtig.

Kontakt

Dr. rer. nat. Iris Stenzel
Tierhomöopathin & Tierheilpraktikerin

Am Gutshof 7
30900 Wedemark / OT Elze

Tel.: 0 51 30 - 9 53 77 33
E-Mail: info@tierheilpraxis-stenzel.de


Dr. Stenzel und Giacomo