Tierheilpraxis Stenzel
Hund und Katze
 

Mein Weg zur Naturheilkunde

Durch meine Ausbildung als Zoologin und meiner späteren Tätigkeit in der Wissenschaft war und bin ich mit der Schulmedizin eng verbunden.

Als mein Dalmatiner Finn mit zirka 1,5 Jahren (im Jahr 2005) an einer schweren Nierenerkrankung litt und ihm schulmedizinisch keine große Lebenserwartung in Aussicht gestellt wurde, versuchte ich es auf anraten einer Bekannten mit der Homöopathie. Es war meine letzte Hoffnung.

Ich konnte es kaum glauben, als nach etwa 2 Monaten sich Finns Zustand so stark gebessert hatte, dass er keine weitere Behandlung brauchte. Heute ist er ein gesunder alter Herr.

Ich verstand nicht, warum die Homöopathie helfen konnte. Wie funktioniert das? Ich beschäftigte mich mit der Homöopathie immer intensiver und beschloss, eine 4-jährige Ausbildung zur Tierhomöopathin zu absolvieren.

Seit der Eröffnung der Praxis 2010 erweitere ich ständig mein Wissen im Bereich der Naturheilverfahren / Homöopathie, um meinen Patienten ein optimales Angebot bieten zu können. Hierzu nehme ich regelmässig an Supervisionen und Seminaren teil.

Berufsrelevante Ausbildungen

  • Studium der Biologie mit Diplom als Zoologin mit den weiteren Schwerpunkten Virologie und Biochemie an der Universität in Hannover
  • Diplomarbeit an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) über das Immunsystem des Darmes von Katzen
  • Dissertation am Institut für Peptidforschung (IPF) in Hannover über die Hormone des Herzens
  • Laborleiterin an der Universitätsklinik Eppendorf in der Pathologie in Hamburg mit dem Forschungsschwerpunkt maligne Knochentumoren (Osteosarkome, Chondrosarkome)
  • 4-jährige Ausbildung zur Tierhomöopathin bei Animalmundi in Egestorf / Lüneburger Heide
  • Eröffnung der Tierheilpraxis 2010

Finn und Giacomo spielen mit Anni

Dr. Iris Stenzel mit Sohn Torben


Kontakt

Dr. rer. nat. Iris Stenzel
Tierhomöopathin & Tierheilpraktikerin

Am Gutshof 7
30900 Wedemark / OT Elze

Tel.: 0 51 30 - 9 53 77 33
E-Mail: info@tierheilpraxis-stenzel.de


Finn Stenzel